Am 12.05.2019 wurde im Kreisverband Potsdam-Mittelmark auf einem außerordentlichen Kreisparteitag der Kreisvorstand teilweise neu gewählt. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde mit großer Mehrheit Lars Hünich (Kandidat für den Landtag Brandenburg am 01.09.2019) gewählt. Als 1. Stellvertreter wurde Marlon Deter (Direktkandidat für den Landtag Brandenburg am 01.09.2019 im Wahlkreis) mit großer Mehrheit gewählt.

Lars Hünich freute sich auf die Arbeit als Kreisvorsitzender und bedankte sich für das Vertrauen. Sein wichtigstes Anliegen ist die professionelle Organisation des Kreisverbandes für die er durch seine Erfahrung als Landesgeschäftsführer der AfD in Brandenburg prädestiniert ist.

Zur neuen Kandidatin für den Wahlkreis 18 (Potsdam Mittelmark 2) wurde Marion Boas einstimmig gewählt. Frau Marion Boas bringt bereits parlamentarische Erfahrung aus ihrer Zeit in Berlin mit und freut sich auf den Wahlkampf. Trotz der schwierigen Situation in dem Wahlkreis (im Jahr 2019 lag das Ergebnis der AfD in diesem Wahlkreis unter dem landesweiten Durchschnitt) tritt sie “mit dem Willen an, das Direktmandat zu gewinnen!”. Der Kreisvorstand freut sich auf Ihren Wahlkampf und sicherte ihr die volle Unterstützung des Kreisverbandes zu.