Alle Direktkandidaten der AfD in Potsdam-Mittelmark zur Landtagswahl zugelassen.

Am 17. Juli 2019 tagte der Kreiswahlausschuss in Potsdam-Mittelmark, um die Direktkandidaten für die Wahlkreise 16,18, 19, und 20 zu bestätigen. Alle Direktkandidaten der AfD wurden vorbehaltlos angenommen. Damit ist nun klar, dass Lars Hünich (Kreisvorsitzender) im Wahlkreis 16, Kai Laubach im Wahlkreis 18, Marlon Deter im Wahlkreis 19 und Stefan Edler im Wahlkreis 20 als Direktkandidaten für die AfD zur Landtagswahl antreten. Bettina Fischer, stellvertretende Kreisvorsitzende sagte dazu: “Wir freuen uns auf den Wahlkampf und können uns nun mit allen Kräften darauf konzentrieren, den Etablierten noch mehr Wähler abzujagen. Unsere Kandidaten werden alle sehr gute Ergebnisse erzielen und auch die bisher sehr roten Wahlkreise in Potsdam-Mittelmark werden sich nach und nach blau färben. Da bin ich mir sicher.”