About Kai Laubach

This author has not yet filled in any details.
So far Kai Laubach has created 23 blog entries.

Wahlplakate zur Landtagswahl 2019 vom KV Potsdam-Mittelmark – Motiv 2: “Mehr Demokratie wagen!”

Unsere kreiseigenen Themenplakate für den Wahlkampf werden ab dem 26.07.2019 plakatiert. Motiv 2: "Mehr Demokratie wagen." Das "System Merkel" steht für die Abschaffung der Demokratie in Deutschland. Wir sagen es mit dem alten SPD-Urgestein Willy Brandt: "Mehr Demokratie wagen!" Unsere Direktkandidaten zur Landtagswahl 2019

Wahlplakate zur Landtagswahl 2019 vom KV Potsdam-Mittelmark – Motiv 1: Danke!

Unsere kreiseigenen Themenplakate für den Wahlkampf werden ab dem 26.07.2019 plakatiert. Motiv 1: Danke! Wir sagen Danke an alle, die sich für unsere Gesellschaft einsetzen, für den Zusammenhalt, für die grundlegenden Themen, die leider viel zu häufig als selbstverständlich hingenommen werden und dazu oft auch noch schlecht bezahlt sind. Danke an die Polizei, die

Spendenaufruf zur Landtagswahl 2019

Liebe Mitstreiter und Patrioten, wir gehen nach aktuellen Umfragen als stärkste Kraft in Brandenburg in den Wahlkampf. Die Altparteien werden alles mobilisieren, um uns klein zu halten und wir müssen uns auf einen schmutzigen Wahlkampf auch seitens der Presse einstellen. Zugleich werden wir mit allem was wir haben gegen das "breite Bündniss" aller anderen

Alle Direktkandidaten zur Landtagswahl 2019 in PM bestätigt

Alle Direktkandidaten der AfD in Potsdam-Mittelmark zur Landtagswahl zugelassen. Am 17. Juli 2019 tagte der Kreiswahlausschuss in Potsdam-Mittelmark, um die Direktkandidaten für die Wahlkreise 16,18, 19, und 20 zu bestätigen. Alle Direktkandidaten der AfD wurden vorbehaltlos angenommen. Damit ist nun klar, dass Lars Hünich (Kreisvorsitzender) im Wahlkreis 16, Kai Laubach im Wahlkreis 18, Marlon

Bürgerdialog in Ziesar mit Lars Hünich und Roman Reusch, MdB – Landtagswahl 2019

Am 24.07.2019 veranstaltet der Kreisverband der AfD in Potsdam-Mittelmark einen Bürgerdialog im Burgsaal zu Ziesar. Ab 18.30 Uhr stehen Ihnen Lars Hünich, Direktkandidat zur Landtagswahl im Wahlkreis 16 und Roman Reusch, Mitglied des Bundestages als Ansprechpartner zur Verfügung und werden Ihnen Rede und Antwort zum Programm der AfD für Brandenburg stehen. Themenschwerpunkte des Direktkandidaten

Stadtverordnetenversammlung Teltow – Stellungnahme der AfD-Fraktion zur Pressemitteilung der Fraktion Grüne-Linke

Stadtverordnetenversammlung Teltow Stellungnahme der AfD-Fraktion zur Pressemitteilung der Fraktion Grüne-Linke Am 04.07.19 haben die Potsdamer Neuesten Nachrichten über eine Pressemitteilung der gemeinsamen Fraktion Grüne-Linke der Stadtverordnetenversammlung Teltow berichtet, in der es seitens der Fraktion Grüne-Linke heißt: „Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeglichen persönlichen und inhaltlichen Initiativen, die von der AfD-Fraktion ausgehen werden“. Das nehmen

Kommunalwahl 2019 – Danke für Ihr Vertrauen

Der Kreisvorstand der Alternative für Deutschland Potsdam-Mittelmark bedankt sich bei den Wählern für das Vertrauen! 11,34% sind ein starkes Ergebnis und bedeutet eine Verdoppelung der Sitze im Kreistag zu 2014. Kreisvorsitzender Lars Hünich freute sich über das Wahlergebnis und wünschte den Parteikollegen viel Erfolg bei der Fraktionsbildung und bei den anstehenden Aufgaben im Kreistag:

AfD Ortsverband Werder/H. mit vielen Ideen und Herzblut in die Endphase des Wahlkampfes zur Kommunalwahl.

Mit Marlon Deter an der Spitze neue Zeichen setzen Werder ist schön. So kann man das sehen. Aber auch Werder braucht neue Anstöße, Ideen und deren Umsetzung. Dafür steht die AfD zur Kommunalwahl am 26. Mai. Nach Jahren sicherlich erfolgreicher, aber auch einseitiger und folgenreicher Politik mit mittlerweile erkennbaren verkrusteten Strukturen braucht es neue

Podiumsdiskussion “Du hast die Wahl” mit Marion Boas

"Du hast die Wahl" war eine sehr professionelle und bis zum Schluss demokratisch geführte Podiumsdiskussion. Dafür habe ich den Schülern meinen Dank ausgesprochen und ihnen vermittelt, dass im Vico von Bülow Gymnasium ein besseres Demokratieverständnis anzufinden ist, als in der Landeshauptstadt Potsdam,  die zum Europatag in der vergangenen Woche eine Teilnahme der AfD verhindert